Um Fahrten im Fahrtenbuch besser zu gruppieren/organisieren/verwalten, kann der Benutzern Kontrollpunkte von Zeit zu Zeit (Zeitgemäß) hinzufügen. Wichtige Ereignisse oder Standorte können so aufgezeichnet werden wie z.B. wo und wann der Tank gefüllt wurde.

Ein Checkpoint wurde von unserem System als Bestätigung des KM-Stands zum Zeitpunkt der Erstellung des Kontrollpunktes betrachtet. Das bedeutet konkret, dass dieser Kontrollpunkt fest mit diesem Wert verknüpft ist.  Wenn der Benutzer auf den KM-Stand klickt, welcher letztlich im Fahrtenbuch dargestellt wird, zeigt die App einen Kontrollpunkt-Screen:


 

 

Hier kann man auch diesen Wert ändern/bearbeiten. Wie unten angezeigt:





Wenn man auf "Speichern" klickt, wird das Fahrtenbuch neu kalkuliert. Das heisst genau: unsere App verifiziert, dass die Gesamtwegstrecke bis zu diesem Zeitpunkt mit dem angegebenen Wert übereinstimmt. 


Sofern ein Unterschied zu diesem Kontrollwert erkannt wurde, gibt dies die App als Fehlermeldung aus. (siehe unten: )
In diesem Fall muss der User Fahrten hinzufügen oder entfernen, um diesen Unterschied zu beseitigen.







Außerdem besteht die Möglichkeit, den Kontrollpunkt zu entfernen, sodass der aktuelle KM-Stand ohne die Verifikation durch den Kontrollpunkt erneut berechnet werden kann.